Bodo Baron von Schilling
Freier Politiker, Friedensstifter und Beurteiler mit realer Weitsicht,  mehr Sachlichkeit statt Ideologie für Europa, Deutschland, Sachsen-Anhalt im Landkreis Börde „Wer nicht wagt, wer nichts bewegt, der nicht gewinnt


Spendenaufruf Hochwasserkatastrophe

 

(BV Börde) Vor fast genau 8 Jahren traf unsere Region ein schweres Hochwasser. Die Hilfsbereitschaft von Berufskollegen und Unternehmen des vor- und nachgelagerten Bereiches war enorm. Futter, Stroh und vor allem Geldspenden haben dazu beigetragen, dass hart betroffene Landwirte eine Zukunftsperspektive hatten. Diese Solidarität ist nun wieder gefragt. Aus den Erfahrungen des Jahres 2013 und den Rückmeldungen der Bauernverbände sind die mit hohem Transportaufwand verbundenen Stroh- und Futterspenden vor allem aus den umliegenden Gebieten besser zu leisten. So bitten wir darum, vorrangig Geldspenden vorzunehmen. Um hier schnelle und unbürokratische Hilfe zu leisten, hat der Deutsche Bauernverband in Zusammenarbeit mit der Schorlemer Stiftung des DBV ein Spendenkonto eingerichtet und bittet alle spendenbereiten Menschen um Unterstützung:

Schorlemer Stiftung des Deutschen Bauernverbandes e.V.

Volksbank Köln-Bonn

IBAN: DE57 3806 0186 1700 3490 43

BIC: GENODED1BRS

Stichwort: Hochwasserhilfe Juli 2021

Das Geld wird nach bewährtem Prinzip den Geschädigten je nach Betroffenheit zur Verfügung gestellt. Jeder noch so kleine Geldbetrag hilft.


Christian Apprecht

Bauernverband „Börde“ e.V.

An der alten Tonkuhle 1

39164 Wanzleben

Tel.: 039209-3013

Fax: 039209-60511

bvboerde@bauernverband-st.de

http://www.bauernverband-boerde.de/



Obdach für Kinder aus den Katastrophengebieten

 

(BV Börde) Aus unserer Mitgliedschaft heraus entstand die Idee, vom Hochwasser betroffenen Familien mit Kindern ein besonderes Hilfsangebot zu unterbreiten: Viele Kinder sind in einem Alter, wo sie bei der Bewältigung der Hochwasserfolgen nicht helfen können. Ihre Ferien haben sie sich bestimmt auch anders vorgestellt, sodass eine Auszeit vom aktuellen Chaos für sie willkommen ist und ihren Eltern Freiraum für die Aufräumarbeiten gibt. Wir möchten auf diesem Weg die Bereitschaft erfragen, ein oder mehr Kinder eventuell mit erwachsener Begleitung für einen überschaubaren Zeitraum privat unterzubringen. Wer sich das vorstellen kann, meldet sich bitte bei uns (Tel.: 039209-3013). Wir machen dieses Angebot in die Krisenregion nur, wenn es auch tatsächlich Gastfamilien unter uns gibt.

Christian Apprecht

Bauernverband „Börde“ e.V.

An der alten Tonkuhle 1

39164 Wanzleben

Tel.: 039209-3013

Fax: 039209-60511

bvboerde@bauernverband-st.de

http://www.bauernverband-boerde.de/


 

Aufruf Spendenaktion Hochwasser 2021 – Schorlemer Stiftung und weitere Hilfsmaßnahmen

 

(Marcus Rothbart) Die Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und in Teilen Bayerns und Sachsens hat auch landwirtschaftliche Betriebe in diesen Regionen mit voller Wucht getroffen. Schnelle logistische und finanzielle Hilfe ist daher geboten. Deshalb hat die Schorlemer-Stiftung des Deutschen Bauernverbandes kurzfristig eine Spendenaktion auf den Weg gebracht und einen Hilfsfonds für die betroffenen Betriebe bereitgestellt. Diese Aktion stützt sich auf § 2, Abs. 2 der Satzung; der DBV will dies organisatorisch in Anlehnung an die Ihnen bekannte Hochwasser-Spendenaktion aus dem Jahre 2013 umsetzen. Folgende – in den nächsten Tagen noch zu präzisierenden – Eckpunkte sind vorgesehen:

-  Nutzung des vorhandenen Hilfsfonds der Schorlemer Stiftung

- Ansprache der Öffentlichkeit und potenzieller Unterstützer aus den der Landwirtschaft vor und nachgelagerten Wirtschaftsbereichen

- Schnelle und unbürokratische Abwicklung in Richtung der Betriebe

- Einfache und zielgerichtete Abwicklung von Hilfsanträgen

Weitere vorhandene Hilfsmaßnahmen:

Mit dem Verweis auf die Homepages u.a. des Rheinischen Landwirtschaftsverbandes und des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, ist festzuhalten, dass eine große Solidarität und Hilfsbereitschaft entstanden ist, die es nun in gezielte Bahnen zu lenken gilt.

RLV-Webseite: https://bit.ly/3Blc5Xt

BWV-Webseite: https://bit.ly/3eDOLKV

Der Bundesverband der Maschinenringe hat eine Börse für Futtermittel über seine Homepage eingerichtet: https://portal.maschinenring.de/

Fazit: Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, insbesondere was die Zurverfügungstellung von Futteraufwüchsen und Stroh für den bevorstehenden Herbst anbetrifft. In der aktuellen Situation wird es vorrangig darauf ankommen, Infrastruktur wiederherzustellen und dann mit Blick auf die weiteren Monate auch diese Fragen weiter in den Fokus zu nehmen.

Christian Apprecht

Bauernverband „Börde“ e.V.

An der alten Tonkuhle 1

39164 Wanzleben

Tel.: 039209-3013

Fax: 039209-60511

bvboerde@bauernverband-st.de

http://www.bauernverband-boerde.de/



Helfen Sie mit Ihrer Spende den vom Hochwasser Betroffenen DRK